Drucken

Die Schützen des TSV Asterode/Christerode heute


Zum Herbst beginnt in jedem Jahr die neue Schießsaison mit den Rundenwettkämpfen. Geschossen wird je nach Leistung in verschiedenen Klassen. Es gibt die Grundklassen A, B, C usw., darüber die Kreisklasse. Die Ersten der Kreisklasse können am Aufstiegskampf in die Gauklasse teilnehmen, danach gibt es noch die Oberliga und dann die Hessenliga. Jede Gruppe besteht zumeist aus 6 Mannschaften, es werden abwechselnd ein Heimkampf und ein Kampf bei der gegnerische Mannschaft geschossen, so gibt es jeweils einen Hin- und einen Rückkampf, insgesamt für jede Mannschaft also 10 Kämpfe in einer Saison. Nach Beendigung der Kämpfe im Frühjahr steigt dann der Tabellenerste der Gruppe auf, der Letzte steigt ab. Jeder Schütze kann sich zusätzlich auch bei der Kreismeisterschaft oder den Hessischen Meisterschaften messen.

tsv_schuetzen_klein.jpg


Heute schießen in Rundenwettkämpfen in der Schützenabteilung:

1 Mannschaft Luftgewehr in der Grundklasse A.

Hier schießen:

Astrid Eiffert, Heike Eiffert, Norbert Kolb, Harald Schmidt, Klaus Eiffert und Christoph Krengel.


2 Mannschaften Luftgewehr Auflage in der Kreisklasse und der Grundklasse B.

Hier schießen:

Asterode I:

Heinrich Eiffert, Hubert Brill, Astrid Eiffert und Volker Diebel.


Asterode II:

Manfred Dietz, Gerhard Dietz, Armin Petersohn und Peter Brandner.
Als Ersatz Georg Diebel.


Bei den Rundenwettkämpfen, bei denen es zwar vorrangig um das sportliche Ereignis geht, kommt aber auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Nach den Durchgängen wird zumeist noch beisammen gesessen und manchmal auch ein zünftiger Imbiss gereicht. Dies macht die Freude am Sport und am Zusammentreffen aus.

Im Verein wird nach wie vor der Vereinsmeister ausgeschossen, es finden außerdem Saisonabschluss- und Aufstiegsfeste statt.
Im Kreis gibt es den Kreisschützenball, das Kreispokalschiessen und das Kreisschützenfest, den Schützentag, sowie Versammlungen, die von den Vereinen reihum ausgerichtet werden. Die Damen veranstalten im Kreis auch ein Glücksschiessen und ein Sommertreffen. Die Auflageschützen treffen sich separat zu einem Sommerfest. Außerdem wird oft von anderen Vereinen des Kreises zu Standeinweihungen, Jubiläen, Pokalschiessen und anderen Vereinsfesten eingeladen. Im Jahr 2010 wurde der Schützenball von Asterode ausgerichtet, Hubert Brill wurde Schützenkönig.

Die Kreismeisterschaften finden ebenso noch immer statt, auch hier nehmen die Asteröder Schützen regen Anteil. Im Jahr 2011 wurden Astrid Eiffert in der Damen „Altersklasse“ Kreismeisterin und Heinrich Eiffert Kreismeister in der Seniorenklasse C Einzel. Die 1. Mannschaft Luftgewehr Auflage konnte in der Seníorenklasse A den 2. Platz erringen, die 2. Mannschaft den 4. Platz. In der Einzelwertung derselben Klasse erzielte Norbert Kolb den 5. Platz und Hubert Brill Platz 8.
Über Zuwachs freut sich der Verein immer und jederzeit, wer Interesse hat oder einfach mal schauen will. ist herzlich dazu eingeladen. Training findet zumeist am Dienstag ab ca. 19 Uhr im Sportlerheimstatt.


Über Zuwachs freut sich der Verein immer und jederzeit, wer Interesse hat oder einfach mal schauen will, ist herzlich dazu eingeladen. Training findet zumeist am Dienstag ab ca. 19 Uhr im Sportlerheim statt. Infos gibt es bei Astrid Eiffert unter Tel. 0152-22578752 oder Harald Schmidt 06694-910720.



nfos gibt es bei Astrid Eiffert unter Tel. 0152-22578752 oder Harald Schmidt 06694-910720.

 

 

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Werbung